StartBlogRezepteGlutenfreie Sauerteig-Brötchen

Du liebst Brötchen, verträgst aber kein Gluten?
Melanie Hinkel

Glutenfreie Sauerteig-Brötchen

Diese Brötchen sind vegan, weizenfrei und somit auch glutenfrei – also super geeignet für alle, die nach einer Alternative zu einem herkömmlichen Brötchen suchen.

Glutenfreie Sauerteig-Brötchen

Zutaten

Die Brötchen sind super geeignet für Menschen mit einer Gluten-Unverträglichkeit, da sie mit einem alternativen Mehl gebacken werden. Außerdem sind sie vegan.

=

250 g Mehlmix-Mix rustikal mit Sauerteig

z.B. Hammer-Mühle

=

150 g Soja-Joghurt

=

3 EL ÖL

=

6 EL Soja-Milch

=

1 TL Salz

=

1 Eierstaz

oder ein Ei

=

1 TL Backpulver

=

etwas Mehl

zum Kneten

Zubereitung

=

Backofen auf 200° Grad vorheizen

=

Milch, Öl, Ei, Salz und Joghurt verrühren.

=

Mehl und Backpulver nach und nach unterheben.

=

den Teig abgedeckt ca.30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen

=

Den Teig auf einer mit Mehl bestreuten Oberfläche nochmals kneten und dann die Brötchen formen.

=

Die Brötchen auf ein Blech mit Backpapier setzten und bei ca.200° im Backofen für ca. 20 Minuten backen.

Mein Tipp

Iss die Brötchen noch leicht warm, dann sind sie besonders fluffig!

Glutenfreies - Sauerteig Brötchen

Iss Dich gesund

Guten Appetit!

Weitere Rezepte

Basische -Pasta

Basische -Pasta

Basische Pasta das ist ein echter Höhepunkt, sie sind durch die alternativen Mehlsorten echt besonders.
Sie machen lange satt und passen super zu einer Gemüsepfanne wie im Bild oder auch einfach ganz klassisch in Tomatensoße.

mehr lesen
Nutella – vegan und basisch

Nutella – vegan und basisch

Nutella – vegan, basisch und ohne Kristallzucker! Diese Nuss-Schoko-Creme mit hohem Kakao-Anteil und natürlicher Dattelsüße besteht nur aus einer Handvoll gesunder Zutaten.

mehr lesen

Wie kann ich Dir helfen?