StartBlogRezepteHauptmahlzeitenLeichte Hackfleisch-Lauch-Suppe

Es geht auch cremig ohne Käse …
Melanie Hinkel

Leichte Hackfleisch-Lauch-Suppe

Lust auf Hackfleisch-Lauch-Suppe Diese leichte Variante des bekannten Klassikers ist kalorienreduziert und reich an Vitaminen, sehr cremig und lecker.

Leichte Hackfleisch-Lauch-Suppe

Zutaten

Wenn du vegan lebst, nimm einfach veganes Hack.

=

500 g Hackfleisch

oder eine vegane Alternative

=

5 große Kartoffeln

=

3 Stangen Lauch

=

300 ml Gemüsebrühe

=

1 Sojafine

=

Gewürze

Salz, Pfeffer, Knoblauch, Chilli, Koriander

=

etwas Öl

Olivenöl, Kokosöl, Ghee

=

etwas Speisestärke

Zubereitung

=

Öl im Topf erhitzen und den klein gehackten Knoblauch darin anschwitzten, die Gewürze dazu und dann das Hackfleisch mit anbraten

=

Den Lauch klein schneiden und dazu geben, kurz mit anbraten, danach mit der Gemüsebrühe ablöschen.

=

Die geschälten und in Stücke geschnittenen Kartoffeln dazu geben.

=

Alles ça. 20 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind.

=

Sojafine dazu und alles abschmecken und gegf. nochmal nach würzen.

=

sollte es zu flüssig sein, kannst du es mit etwas Speisestärke binden.

Mein Tipp

Der Lauch wird durch etwas Kreuzkümmel besser verdaulich!

Leichte Hackfleisch-Lauch Suppe

Guten Appetit!

Iss Dich Gesund Melanie Hinkel Logo

Iss Dich gesund

»Der Wohlfühlkörper jedes einzelnen und ein gutes Bauchgefühl sind meine Mission!«

— Melanie Hinkel, Expertin für ganzheitliche Gesundheits- und Ernährungsberatung

Weitere Rezepte

Pesto

Pesto

Ein Pesto ist immer gut Wahl, ob als Dip, als Soße oder auch auf Brotaufstrich.  

mehr lesen
Zucchini Puffer

Zucchini Puffer

Diese Puffer sind eine tolle Abwechslung zu herkömmlichen Puffer. Zudem sind sie Vitaminreich glutenfrei, basenüberschüssig und vegan.

mehr lesen
Zitronenwasser

Zitronenwasser

Zitronenwasser, es ist ein tolles Getränk egal, ob warm im Winter oder gekühlt im Sommer.
Es hilft deinem Körper die Säuren auszugleichen.

mehr lesen

Wie kann ich Dir helfen?