StartBlogRezepteGemüse-Risotto

Ich liebe Reis und somit auch Risotto......
Melanie Hinkel

Gemüse-Risotto

Dieses sommerlich leichte Gemüse-Risotto ist super einfach in der Zubereitung, vitaminreich und sehr sättigend.

Gemüse-Risotto

Zutaten

Die Kohlenhydrate sind fast ausschließlich langkettige Kohlenhydrate, dadurch steigt Dein Blutzuckerspiegel nur langsam an und Du bleibst länger satt. Zudem enthält Risotto-Reis viele Ballaststoffe und dies tut der Verdauung gut.

=

1 Zwiebel

=

1 Stück Ingwer

=

1 Lauchzwiebel

=

100 g Suppengemüse

=

1 Tasse Risotto-Reis

=

1/2 Tasse Mugal (indische Hülsenfrucht)

alternativ: Linsen

=

1 TL Senfsamen

=

etwas Öl

z.B. Kokosöl

=

1 TL Fenchelsamen

=

Ayurveda-Gewürzmischung »Vata«

alternativ: Kurkuma, Curry, Sals, Pfeffer, Muskat

Zubereitung

=

Öl im Topf erhitzen, Zwiebel und Lauchzwiebel klein schneiden. Die Senf- und Fenchelsamen mit den gehackten Stücken kurz anbraten.

=

Die anderen Gewürze dazu geben, aber nur kurz.

=

Dann den Reis und den Mungal darin anbraten und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Alles auf mittlerer Temperatur köcheln lassen.

=

Wenn das ganze Wasser verkocht ist, immer wieder welches nachgießen bis der Reis cremig wird.

=

Dann das klein geschnittene Suppengemüse dazu rühren, bis alles gegart ist.

=

Immer wieder Wasser nachgießen wenn nötig.

=

Alles abschmecken und fertig ist das Risotto.

Mein Tipp

Dazu passt auch wunderbar ein Stück Hühnchen oder auch Lachs.

Gemüse- Risotto

Iss Dich gesund

Guten Appetit!

Weitere Rezepte

Nutella – vegan und basisch

Nutella – vegan und basisch

Nutella – vegan, basisch und ohne Kristallzucker! Diese Nuss-Schoko-Creme mit hohem Kakao-Anteil und natürlicher Dattelsüße besteht nur aus einer Handvoll gesunder Zutaten.

mehr lesen

Wie kann ich Dir helfen?