StartBlogRezepteProteinreichProtein-Cookies

Du willst proteinreich naschen?
Melanie Hinkel

Protein-Cookies

Du verzichtest auf Haushaltszucker, aber naschst trotzdem gerne? Du machst Kraftsport und benötigst für den Muskelaufbau viel Protein? Dann sind die Protein-Cookies eine gesunde Alternative für Dich!

Protein-Cookies

Zutaten

Diese Muffins sind vegan und eine glutenfrei!

=

100 g Haferflocken

=

5 getrocknete Pflaumen

oder ein andres trocken Obst,dies is wichtig für die Süsse.

=

etwas Backpulver

=

100 ml Sojajoghurt

=

1 Banane

wenn du keine Bananen magt, kannst sie auch einafch weg lassen

=

4 EL gemahlene Mandel

=

3 EL Kokosraspeln

=

etwas Wasser

=

30 g Chiasamen

alterntiv: Leinsamen

=

1 EL Zimt

oder ander weihnachtliche Gewürze, wie Anis und Kardamon

=

20 g Kakaopulver

=

60 g Proteinpulver ( Geschmack: Vanille, Schoko, Nuss )

Zubereitung

=

Alle Zutaten nach und nach im Mixer pürieren, sollte der Teig zu fest sein, kann man etwas Wasser hinzugeben,

=

Mit 2 Löffeln kleine Cookies auf ein Backblech mit Backpapier legen.

=

Cookies bei 200 Grad ca. 20 min. backen

Mein Tipp

Im Kühlschrank aufbewahrt halten sich die Cookies gut anderthalb Wochen.

Cookie

Guten Appetit!

Iss Dich Gesund Melanie Hinkel Logo

Iss Dich gesund

»Der Wohlfühlkörper jedes einzelnen und ein gutes Bauchgefühl sind meine Mission!«

— Melanie Hinkel, Expertin für ganzheitliche Gesundheits- und Ernährungsberatung

Weitere Rezepte

Leichtes Kartoffel-Gratin

Leichtes Kartoffel-Gratin

Leichtes Kartoffel-Gratin, eine super Alternative zu jedem herkömmlichen Gartin, es ist basenüberschüssige und vegetarisch oder sogar vegan.

mehr lesen

Wie kann ich Dir helfen?