StartBlogRezepteHauptmahlzeitenLeichtes Kartoffel-Gratin

Iss Dich glücklich....!
Melanie Hinkel

Leichtes Kartoffel-Gratin

Leichtes Kartoffel-Gratin, eine super Alternative zu jedem herkömmlichen Gartin, es ist basenüberschüssige und vegetarisch oder sogar vegan.

Leichtes Kartoffel-Gratin

Zutaten

Glutenfrei, sättigend, vegetarisch oder vegan.

=

1- 1,5 kg Kartoffeln

Je nach Grösse der Auflaufform.

=

250 ml Gemüsebrühe

=

4 EL Eiersatz

=

1 Zehe/n Knoblauch

=

½ TL Salz und Pfeffer

=

etwas Muskat und Chilipulver

=

1 Pck. Sojasahne (Sojacreme Cuisine)

=

1 EL Speisestärke

=

etwas Öl

=

Reibekäse

Wenn du nicht vegan lebst.

=

Paniermehl,glutenfrei

Wenn du vegan lebst.

Zubereitung

=

Den Backofen auf 220° C vorheizen.

=

Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.

=

Sojasahne, Gemüsebrühe, die Gewürze mit der Stärke und dem Eisersatz mit einem Schneebesen verrühren.

=

Etwas Öl auf dem Boden der Auflaufform verteilen, damit die Kartoffeln nicht anbacken. Alle Kartoffelscheiben in der Form verteilen.

=

Das Soßengemisch über die Kartoffelscheiben gießen bis diese bedeckt sind.

=

Entweder den Reibekäse oder wenn du vegan lebst das Paniermehl darüber streuen bis alles bedeckt ist.

=

Ca. 45-60 min in den Backofen geben, bis die Nudeln weich sind und eine leicht braune Schicht entstanden ist.

Mein Tipp

Ein Dip passt auch sper dazu.

Kartoffelgratin

Guten Appetit!

Iss Dich Gesund Melanie Hinkel Logo

Iss Dich gesund

»Der Wohlfühlkörper jedes einzelnen und ein gutes Bauchgefühl sind meine Mission!«

— Melanie Hinkel, Expertin für ganzheitliche Gesundheits- und Ernährungsberatung

Weitere Rezepte

Wie kann ich Dir helfen?